Gt. Auf den ersten Flohmarkt im März folgt bereits am 29. Juni die zweite, erweiterte Auflage des Flohmarkts. Neu wird er verbunden mit einem Repair-Café. Bringen Sie defekte Dinge mit und reparieren Sie sie unter Anleitung von entsprechenden Profis – gratis.
Wenn Sie am Flohmarkt mitmachen möchten: Mieten Sie einen Stand und verkaufen Sie, was Sie anzubieten haben. Kleider, Krimskrams und Nichtgebrauchtes. Aufbau: 9.00 bis 10.00 Uhr / Abbau: 15.00 bis 15.30 Uhr. Es sind keine eigenen Parkplätze vorhanden, aber das Parkhaus Bahnhof Worb Dorf RBS steht gleich daneben. Aus- und einladen vor dem Haus ist am Flohmarkttag natürlich gestattet.
Ein Verkaufsstand zu 120 x 80 cm kostet 20 Franken, pro Person werden maximal zwei Plätze vergeben. Ein Kleiderständer (oder anderes Zubehör) ist bei Bedarf selber mitzubringen. Falls die Witterung es erlaubt, findet der Flohmarkt im Freien statt.
Reservation eines Verkaufsstands unter info@gleis2-sozialwerk.ch, mit Angabe von Name, Adresse, Telefon und Anzahl gewünschter Verkaufsstände.

Haben Sie am Schluss noch Kleider übrig … hm … was damit? Kein Problem, auf Wunsch liefern wir Ihre restliche Kleidung gegen eine Gebühr von fünf Franken an ein Hilfswerk. Anmeldeschluss Sonntag, 10. März 2019.

Eine Antwort zu „Flohmi zum Zweiten

  1. Danke für die Bestätigung, freue mich auf den Sonntag.
    Mit freundlichen Grüssen Irene
    Irene und Hans Zurbuchen
    Seestrasse 79 a
    3800 Unterseen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + neun =