Gt. Der Weihnachtsmärit ist jeweils eine grossartige Gelegenheit, Kontakte im Dorf zu pflegen und auch neue zu knüpfen. Selbstverständlich war gleis2 sozialwerk auch in diesem Jahr mit seinen aktuellsten Produkten präsent. Besonders beliebt waren die Spruchbilder in ihrer vielfältigen Gestaltung und die neuen, stabilen Servierbretter. Lustig war auch die kleine Vogelfutterstation mit einer Betonplatte und eingegossener, antiker Tasse.
Die Verantwortlichen sind zufrieden und dankbar mit dem Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − vierzehn =